Skip to main content

In der Stoll VITA Stiftung vor Ort

Die stiftungseigenen Räumlich­keiten in zentraler Lage in Bahn­hofs­nähe werden viel­seitig genutzt: ein großer Garten mit Kinderspielplatz ist täglich für die Öffent­lich­keit geöffnet, Schul­klassen und Teil­nehmer­Innen am Projekt „Urban Gardening“ werden beim Gärtnern fach­männisch betreut und zahl­reiche Veran­stal­tungs­räume stehen zur Verfügung.

Stoll VITA Garten

Stoll VITA Garten

Der Garten entstand auf dem ehemaligen Werksgelände der Sedus Stoll AG 

Das Ergebnis der Rekultivierung ist eine grüne Oase im Herzen von Waldshut mit einem weitläufigen Kinderspielplatz.  

Der Garten ist täglich für die Öffentlichkeit nutzbar. 

 

Garten-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag   

8.00 bis 17.00 Uhr 

Samstag, Sonntag, Feiertag 

13.00 bis 17.00 Uhr 

Stoll VITA Garten Galerie 1
Garten Kürbis
Garten Ansicht
Garten giessen
Garten giessen
Stoll VITA Garten Galerie 2
Garten Ansicht
Stoll VITA Garten Galerie 3
Stoll VITA Garten Galerie 5

Bei uns aktiv …

Gärtnern mit Kindern

Sieben verschiedene Gruppen von Kindern und Jugendlichen kommen einmal wöchentlich zum Gärtnern, um Natur erlebbar zu machen.

Freiwilliges ökologisches Jahr

Seit Jahren wird die Stoll VITA Stiftung jeweils von zwei „FöJler“ unterstützt, die ein freiwilliges ökologisches Jahr leisten.

Urban Gardening

Im Jahr 2021 startete die Stiftung das Projekt „Emmas Gartenkiste“. 8 Hochbeete stehen auf dem Stiftungsgelände Privatpersonen zum Gärtnern zur Verfügung.

    Kinder Villa Stoll

    Kinder Villa Stoll

    Das ehemalige Wohnhaus der Stiftungsgründer Emma und Christof Stoll wurde nach aufwändigem Umbau an die MotivationMensch gGmbH vermietet, die dort eine private Kindertageseinrichtung betreibt.

    Kinder Villa Stoll Galerie 1
    Kinder Villa Stoll Galerie 2
    Audimax

    Audimax

    Konferenz

    Konferenz

    Workshop

    Workshop

    Schulung

    Schulung

    Veranstaltungs­räume

    Auf dem Gelände gibt es ein breites Spektrum an Räumlichkeiten. Diese können auf Anfrage im Sinne der gemeinnützigen Stiftungszwecke zur Verfügung gestellt werden.